Cape Brett Track

DSC_0161
Blick auf Urupukapuka Island vom Cape Brett Track (Foto: Helga Ehrecke)

Zum Ende unserer Zeit in Neuseeland haben wir doch noch eine zweitägige Wanderung machen können. Der Cape Brett Track führt in der Bay of Islands über den Hügelkamm an die Spitze einer Halbinsel zum Cape Brett Lighthouse.

 

Der höchste Punkt liegt bei 345 Metern üNN, in Summe sind es aber ca. 900 Höhenmeter, die zu bewältigen sind – auch wieder hinunter! In der Hütte waren auch kurzfristig noch genug Betten frei, am Ende waren wir zu sechst. Nach 2 Tagen Faulenzen lag der Weg mit mehr als 16 km vor uns, die wir nicht auch noch zurück gehen wollten, so dass wir uns vom Deep Water Cove am zweiten Tag von einem Wassertaxi haben abholen lassen.

Nach gut 11 km lag der anstrengendste letzte Teil mit über 5 km und ca. 2,5 Stunden noch vor uns. Zuerst ging es  jedoch schon einmal zur Deep Water Cove, und in der menschenleeren Bucht konnten wir ein wunderbar erfrischendes Bad nach guter ostdeutscher Sitte nehmen. Herrlich ….

P1040312
so weit ist es noch….., Cape Brett Track (Foto: Michael Kleinert)
P1040313
Abstieg zum Deep Water Cove (Foto: Michael Kleinert)

Der Weg bot immer wieder tolle Aussichten auf die Bucht und über die Halbinsel, die es noch zu durchwandern galt.

DSC_0174
das Ziel vor Augen – ganz dahinten -, Cape Brett Track (Foto: Helga Ehrecke)

Am Ende waren wir ganz schön erledigt und froh, endlich die letzte Steigung bis zum höchsten Punkt des Weges geschafft zu haben, und dann lagen auch der Leuchtturm und schließlich die Hütte, die im ehemaligen Leuchtturmwärterhaus untergebracht ist, vor uns.

Belohnt wurden wir mit dem einmaligen Erlebnis, nahezu allein in dieser abgeschiedenen Natur zu sein.

DSC_0183
Cape Brett Lighthouse und Tiheru und Motukokako Islands (Foto: Helga Ehrecke)

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s